Programm vom 14. Juni 2018

9:30 Uhr EINLASS UND AKKREDITIERUNG

10:30 Uhr ERÖFFNUNG
SEBASTIAN TURNER Herausgeber, Der Tagesspiegel

10:32 Uhr BEGRÜSSUNG
STEPHAN-ANDREAS CASDORFF Chefredakteur, Der Tagesspiegel

10:35 Uhr ERÖFFNUNGS-KEYNOTE
PROF. MONIKA GRÜTTERS MdB, Staatsministerin für Kultur und Medien

11:05 Uhr KEYNOTE
CHRISTIANE WIRTZ Staatssekretärin, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

11:30 Uhr SESSION 1 – REGULIERUNG VON ONLINE-PLATTFORMEN

Moderation: ULRICH AMLING Kulturredaktion, Der Tagesspiegel

Stakeholder-Briefings

„Value Gap“ im Digitalmarkt: DR. FLORIAN DRÜCKE
Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer, Bundesverband Musikindustrie e.V.
„Value Gap“ im EU-Urheberrecht: DR. HARALD HEKER
Vorstandsvorsitzender, GEMA – Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte
„Value Gap“ aus Sicht der Künstler: MICKI MEUSER
Musiker und Mitglied des Vorstands, Deutscher Komponistenverband
Wertschöpfungslücken im Veranstaltungsmarkt: DR. JOHANNES ULBRICHT
Justiziar, bdv Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V.

Expertendiskussion

Wissenschaft: DR. AGNÈS LUCAS-SCHLOETTER Akademische Oberrätin, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Recht des Geistigen Eigentums und Wettbewerbsrecht, Ludwig-Maximilian-Universität München
Regierung: ELISABETH WINKELMEIER-BECKER MdB, Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion für Recht und Verbraucherschutz, Deutscher Bundestag
Opposition: MANUEL HÖFERLIN MdB, Sprecher der FDP-Fraktion für Digitalpolitik, Deutscher Bundestag

12:30 Uhr SESSION 2 – STEUERN UND ABGABEN

Moderation: ULRICH AMLING Kulturredaktion, Der Tagesspiegel

Stakeholder-Briefings

Doppelbesteuerung: BIRGIT BÖCHER
Stellvertretende Geschäftsführerin, DMV – Deutscher Musikverleger-Verband e.V. 
Künstlersozialversicherung: PROF. JENS MICHOW
Geschäftsführender Präsident, bdv Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. 
Gewerbesteuer: PROF. DR. JOHANNES KREILE
Geschäftsführender Justiziar, Verband der Deutschen Konzertdirektionen e.V.

Expertendiskussion

Wissenschaft: PROF. MARTIN RENNERT Präsident, Universität der Künste Berlin
Regierung:
GITTA CONNEMANN MdB, CDU/CSU, Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion für die Bereiche Ernährung, Landwirtschaft, gesundheitlichen Verbraucherschutz, Kirchen, Kunst, Kultur und Medien, Deutscher Bundestag
Opposition: HARTMUT EBBING MdB, FDP, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, Deutscher Bundestag

13:15 Uhr LUNCH

14:15 Uhr IMPULS
PROF. DIETER GORNY Vorsitzender des Aufsichtsrats, Initiative Musik gGmbH

14:25 Uhr SESSION 3 – MUSIKFÖRDERUNG

Moderation: ULRICH AMLING Kulturredaktion, Der Tagesspiegel

Stakeholder-Briefings

Musikalische Bildung: PROF. UDO DAHMEN
Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer, Popakademie Baden-Württemberg GmbH & Vizepräsident, Deutscher Musikrat e.V. 
Grassroot-Förderung: KARSTEN SCHÖLERMANN
Gründungsmitglied und Mitglied des geschäftsführenden Vorstands, LiveMusikKommission e.V. 
Musikwirtschaftsförderung für KMUs: DÉSIRÉE VACH
Vorstandsvorsitzende, VUT – Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V.
Förderung aus Sicht der Kreativen: JULIA HÜLSMANN
Jazzpianistin
Musik-Export: INA KEßLER
Geschäftsführerin, Initiative Musik gGmbH

Expertendiskussion

Wissenschaft: PROF. DR. SUSANNE BINAS-PREISENDÖRFER Lehrstuhl für Musik und Medien, Institut für Musik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Regierung: DR. GÜNTER WINANDS Ministerialdirektor und Amtschef der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
Opposition: ERHARD GRUNDL MdB, Sprecher für Kultur der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Deutscher Bundestag

15:35 Uhr PAUSE

16:00 Uhr SESSION 4 – UMWELT UND INFRASTRUKTUR

Moderation: ULRICH AMLING Kulturredaktion, Der Tagesspiegel

Stakeholder-Briefings

Kulturraumschutz: THORE DEBOR
Sprecher des Arbeitskreises Kulturraumschutz, LiveMusikKommission e.V. 
Infrastruktur in Hallen: ILONA JARABEK
Vizepräsidentin, EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. 
Musikinstrumentebau: DANIEL SEBASTIAN KNÖLL
Geschäftsführer, SOMM – Society Of Music Merchants e.V. 
Technologie-Startups: MATTHIAS STROBEL
Vorstand, Bundesverband Musiktechnologie Deutschland e.V. 

Expertendiskussion

Wissenschaft: PROF. DR. TORSTEN WISSMANN Fachgebiet Nachhaltige Stadt- und Raumentwicklung, Umwelt und Medien, Fachhochschule Erfurt
Regierung: NIKOLAS LÖBEL MdB, CDU/CSU, Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, Deutscher Bundestag
Opposition: RENATE KÜNAST MdB, Bündnis 90 / Die Grünen, Bundesministerin a.D., Deutscher Bundestag

16:50 Uhr KEYNOTE
SOPHIA POPPENSIEKER & OLE SPECHT Musiker, Tonbandgerät

17:00 Uhr SCHLUSSWORTE
SEBASTIAN TURNER Herausgeber, Der Tagesspiegel

17:05 Uhr GET TOGETHER